Samstag, 18. November 2017

Poff !! Glühbirne mal wieder ...

... nach etwa exakt einem Jahr durchgeknallt.
Sicherung gleich mit rausgeflogen - so soll es ja auch sein - und der PC auch gleich mit abgestürzt ohne Strom - logisch.
Diese Glühbirnen sind offenbar für etwa ein Jahr produziert worden - denn einmal im Jahr gibt es hier eine Serie - wo eine nach der anderen durchknallt. Von einst 50 Birnen mit 60 Watt - angeschafft nach dem unsäglichen "EU-Glühbirnenverbot" - hab ich jetzt noch genau 18 Stück.  Bei insgesamt sechs Lampen mit je einer Birne in der Himmelshütte .... äh, mal eben rechnen .... macht fast exakt fünfeinhalb Jahre hier.  Damals hätte ich so überhaupt nicht gedacht - daß ich mal 50 Glühbirnen verbrauchen würde.

Freue mich allerdings - daß der PC wieder läuft.
Seit Wochen schon  wieder - hurra! Nur einmal noch ist er völlig abgeschmiert beim Hochfahren.  Und hat sich dann beim dritten Versuch selbst wieder zurückgesetzt - auf einen "Wiederherstellungszeitpunkt".  Das braucht er aber auch nicht mehr seit geraumer Zeit - sondern kriegt das jetzt sehr geschmeidig alles wieder hin.
Hatte mit zwei kostenfreien "Bereingungsprogrammen" auf hilfreichste Hinweise hin nochmal mein Glück versucht - und knapp 400 (!!!) Schadquellen löschen können. Ah Wahnsinn ....
Nun lasse ich wenigstens das eine jedesmal kurz durchlaufen -  bevor ich irgendwas anderes mache am PC.  Es heißt Malwarebytes - und hat echt geholfen hier !!!

Nun ist es so: Ich hab ja echt keine echte Ahnung von sowas und mache mich jeweils nur bei Bedarf etwas schlauer/vertrauter  ...  aber wenn jemand noch weniger Ahnung hat und sich womöglich gar nicht erst trauen täte, dies und das zu installieren und auszuprobieren - da wäre der Computer schon längst hinüber gewesen. Oder wenigstens in einer Werkstatt gelandet - für teures Geld - was lange nicht mehr alle haben.

Also - wo es irgendwelche seltsamen und  kranken Geister gibt, die Zerstörerisches entwickeln und bei Anderen einschleusen (wollen) - gibt es auch gesunde und großzügige Geister, die sich beste  Lösungen und Abhilfe gegen solchen Irrsinn einfallen lassen.
Bei Letzteren - wlll ich mich mal so richtig "fett" bedanken !!!
Und nicht nur bei denen.

Keine Kommentare: