Montag, 20. November 2017

Da schau her .... einen Tag nicht online und schon gibt´s keine "Regierung" mehr

Vielleicht sollte ich öfter mal den Computer auslassen ...

Wie auch immer - es gibt ja diesen Spruch, daß in der Politik nichts zufällig geschieht, und so bleibt gerade die Frage, was das genau bezwecken soll.  
Falls es tatsächlich "Neuwahlen" gibt im kommenden Frühjahr - wäre jedenfalls eine von vielen Prophezeihungen schon erfüllt - daß die BRD spätestens 2020 nicht mehr regierbar sein würde.
Aber erst mal abwarten, was die da so aushecken jetzt.
Kann mir ehrlich gesagt kaum vorstellen - daß die nochmal "Wahlen" anberaumen (wollen).
Bis heute konnte ich mir aber auch nicht vorstellen, daß die sich da nicht irgendwie zusammenmauscheln bei ihren lustigen Farbverhandungen.

Ist im Grunde auch müßig - sich darüber Gedanken zu machen.
Mir fällt heute nur mal wieder auf - daß da jeder Hansel vor der Kamera redet - nur die Kanzleuse mal wieder nicht. Und das ist so, seit diese Dame hier etwas zu melden hätte. Sie meldet sich nie.
Also - aus sich heraus. Wartet immer, bis die Reden für sie fertiggeschrieben sind - läuft dann schnell ans Rednerpult - liest das ab - und verschwindet so schnell als möglich wieder.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Geht mir ähnlich wie dir.
Ich muß sogar sagen, dass ich heute früh beim Nachrichtenlesen eine gewisse Genugtuung empfunden habe.
Sieh an, der Lindner! Hatte bis heute das Gefühl, dass alle irgendwie und unbedingt, koste es was es wolle - sogenannte Kompromisse bis in den Untergang - an die Macht gelangen wollten.

Schaun wir mal!

Welle

Sati hat gesagt…

Der Lindner ist ein Taktierer vorm Herrn - der macht sicher nichts umsonst. Außerdem war er auch einst bei den Bilderbergern eingeladen - soweit ich erinnere. Guck doch nur mal - wie die den als "Posterboy" gestyled haben mit 3-Tagebart und Turnschuhen .... sowas ist kein Zufall sondern Management. Neben Lindner noch Kibicki - und wen kennt da noch einer? Heute sah ich noch Leutheuser-Schnarrenberger. Aber da ist dann Ende mit der "FDP".
Was ich noch vor einigen Wochen las zu Lindner - der hat Unternehmen in den Sand gesetzt und eine Menge Schulden - also irgendwo in den Millionenbeträgen. Nur mal so ... am Rande.
Wenn da jetzt eine scheinbare "Heldentat" seitens der FDP medial aufgebaut wird - stinkt das ganz gewaltig.
Steinmeyer mischt als Bundespräser auch gewaltig ein ... mal seiner Rede lauschen und staunen, wie suggestiv die ist. Demnach wirds wohl nix mit "Neuwahlen" - und scheint der Plan ein anderer zu sein.
Schaumermal ....

Ich will...... hat gesagt…

die linders rechnen damit, dass ihnen "ihre standhaftigkeit" positiv angerechnet wird.
alles lug und betrug.
vielleicht gehen wir ja nahtlos in eine von-brüssel-regierung über?! das würde einen zügigen schritt in die totale entrechtung bedeuten. also noch schneller den boden unter den füßen weg...
hier meldet sich eine zu wort, die sich das politkaspergewäsch nicht mal im entferntesten angetan hat und auch nicht kann .......es ist zuuu hirnlos, das ganze

Ich will...... hat gesagt…

warum warst du einen tag nicht online????
neugierige frage von m.

Sati hat gesagt…

"die linders rechnen damit, dass ihnen "ihre standhaftigkeit" positiv angerechnet wird."
Exakt - und wie ich in vielen Kommentaren heute überflog - fallen auch wieder genug drauf rein.
Vor vielleicht drei Tagen las ich nochwas ganz Anderes vom Herrn Lindner - da hieß es noch "Wir haben Zeit" bezüglich der Sondierungen - und regten sich die Menschen drüber auf - daß er solche wohl reichlich hat auf Steuerzahlerkosten.

Warum nicht online?
Müde. Sehr müde - und den Sonntag im warmen Bett verbracht.
Eine Schlafkur sozusagen - obwohl ich die meiste Zeit wach lag und herumsinniert habe - über´s Leben und so (und viel gelauscht habe via "MP3").
Wieder gestaunt - über Programmierungen.
Auch über solche "Programmierung" - daß man eigentlich nicht den ganzen Tag im Bett verbringen "sollte" - wenn man nicht krank ist.
Heute morgen dann aber - war ich ganz froh so - man kann ja auch mal einen Tag im Bett verbringen - um erst gar nicht krank zu werden. Oder so ...