Montag, 29. Mai 2017

Windmaschine läuft- Hallelujah !!!

Erst mal auf Standposition und indirekt ausgerichtet. Ich vertrug die Dinger nämlich früher mal nicht unbedingt - also Ventilatoren und den "Zug", den sie so bewirken. Teste also erst mal langsam.  Und auf Stufe 1 von 3 - die gibt schon ordentlich was her. 
Habe heute kurz angerufen in einem Laden - damit ich nicht umsonst da hin fahre. Ja - haben sie. Einen Standventilator und einen Turmventilator.  Hab den Standventilator mitgenommen - weil ich nicht wußte, ob so ein Turm was bringt. Schien mir vor allem zu bodennah - für den Kater, der Wind nicht sonderlich mag.  Diesen hier kann ich so einstellen - daß er mehr nach oben bläst und das Katerchen nicht weiter stört. Test auf allen Vieren ergibt: Da unten bläst nix. Sehr gut.

Der tatsächliche Effekt bleibt nun abzuwarten. Immerhin hats hier schon wieder 28 Grad in der Hütte und bis zum Abend werden es locker wieder 30 sein. In stehender Luft - ohne Ventilator.
Auf der Verpackung stand - er läuft mit 50 Watt. Denke - das geht - also vom Stromverbrauch.  Jetzt muß ich nur noch rauskriegen, wie ich den so benutze, daß er die warme reinkommende Luft - wieder nach draußen bläst, so gut es eben geht. Schaumermal.

Eben beim Zusammenbau - mal wieder erstaunliche Klemmer. Sowas ärgert mich ja sehr - und kannte ich früher nicht. Lag erstmal daran, daß man die sogenannte Teleskopstange besser nicht ganz rauszieht bei dem sehr günstigen Teil - sonst hält der Motor oben nicht gut. Und dann - leck mich inne Täsch - kriege ich eine völlig logische Schraube nicht aufgeschraubt .... fluch. Aha - ist ein Linksgewinde - uff. Sowas -  frustriert mich in Windeseile - weil ich dann denke - so blöd kann ich doch nicht wirklich sein. Haha ....

Kurz vor Ende - noch ne Hürde - is mir jetzt aber wurscht - hält auch so. Eine von fünf Klemmen für das vordere Gitter ist krumm - und krieg ich nicht dran.
Und dann - immer noch vier Plastikteile - und ein paar winzige Schrauben mit Muttern - aha - für den Zierdeckel also .... die Gebrauchsanweisung ist echt Schrott !!! Zierdeckel - brauchen wir keinen. Fertig also. Naja - noch die Plastikteile unten an die Fußenden klemmen -  stehen auch nicht in der Bauanleitung - und siehe da - fliegen eh sofort wieder ab. So ist das eben - wenn mensch billig kauft.
Ansonsten aber - sehr schönes Teil - vor allem, weil der Motor gut = leise und ruhig läuft.

Der supernette  junge Mann an der Kasse im Discounter meint "Tolles Wetter - was?!!!" Ich erwidere "Naja, geht so. Ich wohne im Dachgeschoss." Aaah, meint er. Er wohnt Parterre und hat einen Garten - mit Schatten. Optimal gerade.
Nur ein Beispiel - wie relativ die Freuden doch so sind.  
Ich freu mich - auf einen hoffentlich angenehm kühlen Juni. Haha.
Bin auch recht zuversichtlich - denn ich hab jetzt erst gelesen - daß "G7-Treffen" war - und daher die Sprüherei wohl komplett ausgefallen ist.  Das war - Zynismus.

Neben dem Betrieb des feinen neuen Ventilators - gibt es ja auch noch die Option - mehr auf Nachtbetriebsamkeit umzustellen .... Gegen vier in der Früh ist es relativ angenehm. Ich weiß das - weil ich eh alle naslang wach wurde bei der Hitze. Und es gab - einen wunderschönen Sternenhimmel in den letzten Nächten.

Also - genießt das tolle Sonnenwetter - alle, die es gut vertragen! Ich gönn es Euch von Herzen.

Keine Kommentare: