Samstag, 13. Mai 2017

Morgen ist "Urnen-Wahl" in NRW ...

...und diese Nacht hatte ich einen Traum:
Ich sah die Gemerkelte samt den SPD- und den anderen Schergen - nach der Wahl so richtig zur Sache gehen. Sie hatten nun die scheinbare "Legitimation" erhalten, dem Land den Rest zu geben und es völlig an die Wand zu fahren. Bzw. - besser gesagt: Die Menschen. Diese  noch weiter zu knechten und auszupressen. Und sie waren recht fröhlich dabei - die Pläne dazu hatten sie eh schon lange in ihren Taschen.


Beim Morgenkaffee fielen mir diese Gestalten wieder ein - wie sie gut gelaunt an ihre "Maßnahmen" gingen. 
Und ich wunderte mich noch - hatte ich bislang wohl kaum von diesen Gestalten geträumt - und schon gar nicht so plastisch.

Dann fiel mir noch wieder ein: Morgen ist hier "Wahl" in NRW. Und - entgegen meiner sonstigen klaren Linie - habe ich sogar noch diesen Zettel hier .... der allerhöchstvermutlich dann morgen endgültig in die Tonne wandern wird. Also - in die Mülltonne - und nicht in eine Urne.
Habe mir einfach die Option gelassen diesmal - obwohl ich es doch schon längst weiß: Ich kann und will auch niemanden wählen in diesem Lügengebilde.

Da hatte wohl nochmal das Prinzip "Hoffnung" gewirkt - obwohl ich doch weiß, daß es hoffnungslos ist. Oder - diese Illusion - wenigstens eine echte Opposition wählen zu können. Völliger Unsinn !!!
Guckst Du - für wen und was diese Schein-Opposition bisher gearbeitet hat - weißt Du bestens Bescheid.

Also - in dem Sinne - kann ich den Wisch auch gleich schon zerreissen ....
Und mich wieder mal wundern - wie tief die einstigen Konditionierungen bis heute manchmal noch ihren Platz einnehmen wollen - in der Hoffnung auf  ... ???

Keine Kommentare: