Freitag, 5. August 2016

Traumstress ....

... die letzte Nacht.
Mal wieder.
Ich - verliere alle meine Kinder.
Kann sie nicht schützen.

Im diesseitgen Leben führt diese immer noch bei mir vorhandene Angst - auch zu solchen Ereignissen - wie einst - daß der Kater woanders hinging. Wo er sich besser geschützt fühlt.  Möge es ihm bestens gehen!

Ich kann niemanden schützen - vor nichts,
Ganz sicher - habe ich auch deswegen keine Kinder mehr bekommen in diesem Leben - weil ich sie nicht schützen kann - nie konnte.
Und es immer wußte - in dieser Existenz.

Heißt nicht - daß ich nicht dennoch wieder zur Glucke mutieren könnte - wenn das Leben es erfordert. Im Gegenteil.

Kommentare:

mundanomaniac hat gesagt…

Sati

im Sinne des Umfassenden und Wärmenden, das die Glucke besorgt,
fehlt es Deinem Merkur an nichts - inklusive manchmal nerven - was die Familienwärme letztlich garantiert.

Bei Dir ist sie oft gut aufgehoben, die Meister-Frage: und was geschah der Seele heute?

Bei uns schifft es die Nacht und den Tag - more of the same is to come.

Sati, bist mir jeden Tag ein Familienbesuch der freien Art

Bruder m

mundanomaniac hat gesagt…

noch was, die Kinder des Zwillings-Merkur müssen in die Welt
sonst sind sie wie eine Sprache,die nicht gesprochen wird,
dafür schenkt sie Deine Sonne dir - zum Verlieren

Sati hat gesagt…

Ja - und dennich sterbe ich jedes Mal - wenn sie gehen.
Vor Freude?
Und aus Liebe ....