Donnerstag, 18. August 2016

Hatte heute ein kurzes Gespräch mit dem Kater ...

... es war sehr kurz.
Ging einfach nur drum - daß die Menschenwelt komplett durchgeknallt und degeneriert ist.
Wir brauchten nicht lang - er weiß es.
Und viele Menschengeräusche - sind ihm nicht recht geheuer.

Heute drehten die Kinder hier volle Kanone auf - wie schon sehr lange nicht mehr.
Und es gefiel ihm gar nicht.
Konnte seinen  Stress fühlen.

Irgendwann - nach etwa einer guten Stunde - muß wohl eine "Gouvernante" bei den überdrehten Kinderchen draußen erschienen sein - und hat sie gemaßregelt.
Danach - war plötzlich wieder Ruhe im Karton - und der Kater entspannte sich.
Mit Kindern hat er es also tatsächlich nicht.

Mir war´s eher wurscht - hab mich sogar amüsiert eine Weile über´s Kindergequietsche.
Alles besser - als sinnloser Autolärm - für mich.
Das Gekicher fand ich sogar ganz lustig - aber richtig laut waren sie schon heute.
Wie ewig nicht mehr.

Und immer wieder - ist der Überschlag zum Aggressiven auch bei den Kinderchen - eine Gratwanderung.  Heute - haben sie es sehr gut und fröhlich gemeistert. Wurden aber dennoch - gemaßregelt.

So läuft das - mit der "Gesellschaftspolizei".

Für´s Katerchen - war es ein Segen - als die Wilden endlich wieder ruhig waren. 

Keine Kommentare: