Samstag, 23. Juli 2016

Und währenddessen ....

.... alles nach München schaut - übrigens hat´s mich diesmal auch erwischt, meist geht das ja eher an mir vorbei und erfahre ich sowas erst später - hat Russland mal eben 250.000 Soldaten an seinen Südgrenzen  "mobilisiert".
Für eine "Übung".
Nun - das ist völlig legitim - deshalb schreibe ich das nicht. Die Russen können ja in Russland soviel üben - wie sie wollen. Aber - sie haben eben auch ihre Gründe dazu. 

Wer sich mal auch nur ein wenig mit Irlmaier und den anderen Seher-Kollegen befaßt hat - dem darf gerade übel werden  - denn Vieles scheint darauf hin zu arbeiten im großen Weltentheater (grammatikalisches "Aktiv") - daß es auch so kommen soll.

Fast schon surreal dazu hier die Realität - es ist so still wie nie wegen der Vollsperrung für Autos auf der Hauptstraße. Und auch andere Menschen geniessen es gerade total.

Surreal - also eher der sonst permanent lärmende "Normalbetrieb" .... das, was jetzt hier zu hören ist - also fast nichts außer mal ein paar lachenden Kindern, anderen Stimmen oder heute morgen der leiernde Rasenmäher vom Nachbarn gegenüber (sofort erkannt ... haha) - dürfte wegen mir gerne immer so - gesund - sein.

Die neue Nachbarin zieht heute ein - da klappert es auch ordentlich im Treppenhaus. Aber ich hab´s kaum gehört bzw. wahrgenommen in der autofreien = dauerrauschfreien Stille. Versus Nachrichtengelärme - auf das ich mal wieder reingefallen bin seit Längerem.

Habe mir sogar das mechanische Abgelese der Kanzleuse gegeben - und gestaunt, wie die mit den Augen flackert. Wie sie nicht einen Blick halten kann und offenbar mit diesem permanent auf der Flucht ist - weil sie halt eine ganz andere als die vorgelesene Agenda verfolgt.
Echte menschliche  Regungen - komplette Fehlanzeige.
Was bei der übrigens nie anders war - schon von Beginn an - vor Jahrzehnten - habe ich mich gewundert, wieso das kaum jemandem aufzufallen schien bei dieser "Dame".  
Und - wie immer - hektischer Anflug und zügigster Abgang nach der Verlesung von leeren Worten. 

Apropos menschliche Regungen: Wo ich schon mal - wieder - drauf reingefallen bin gestern abend und die Berichterstattung zu München im Netz verfolgt habe - fiel mir auf, daß auch bei mir solche  kaum vorhanden waren. Das liegt aber nicht daran, daß ich zu solchen nicht fähig bin - im Gegenteil.
Es muß dran liegen - daß das Ganze mehr als zum Himmel stinkt. Und ich finde es eher ganz gesund - sich daher erst mal quasi gar nicht in die gewünschte Richtung "emotionalisieren" zu lassen - wie es ja beabsichtigt ist.
(Det - funktioniert bei mir nich. Jing ja schon in 2001 bei 9/11 nich .... als sie alle hysterisch wurden - und ick mich nur über mir selbst wunderte .... nicht wie "Andere" emotional damit erreicht worden zu sein. Einziger Kommentar einst von meiner Seite war - trockenst: "Tja - daß "sowas" erst jetzt passiert - erstaunt mich am Meisten." Zur Erläuterung hätte ich einst schon ein dickes Buch schreiben müssen ... über Emotionalitäten und anderes Zeuch)

Und dazu noch - wie ein Kanonenfeuer in jüngster Zeit. Schlag auf Schlag - und immer sehr seltsam .... ein Schelm, wer weiter denkt, wozu die brachial inszenierte Massenpanik jeweils - weltweit auf allen gleichgesteuerten Kanälen - wohl dienen soll.

Und wenn ich mir dazu noch diese "Pokemon-Zombies" ansehe - dann darf es einem durchaus übel werden.  Die lassen sich vermutlich demnächst auch noch chippen - für so ein Spielchen.

Ich weiß gerade nicht mehr recht - was auf diesem Planeten los ist.
Wieso die Dummheit so ausufert.
Und auch die Bösartigkeit - bei den Vielen - die dafür bezahlt werden.

Fast - machen die mir mehr Sorge - als 250.000 mobilisierte Soldaten in Russland.

Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Mir geht es ähnlich, wenn ich diese gleichgeschalteten, hysterischen Vermutungs-Beiträge höre, wo doch alles so wie so schon vorher festgelegt ist.
Ich habe gleich gesagt, WAS für ein Aufwand für die drei Hansels……kam mir gleich suspekt wie irgendwas vor…..
Und als ich noch den Obama hörte….der wäre wahrscheinlich am aller liebsten gleich mit Truppen zu Hilfe geeilt……ha, ha!!! So ein Quatsch!!!

Liebe Grüße aus Thüringen……die Eule.
P.S.:….und ich beherzige Deinen Rat: Immer schön aufmerksam bleiben, aber ebenso ruhig….wenn’s geht. Zwinker.

Elfe hat gesagt…

Vielleicht ist es im Zusammenhang mit der Ukraine mit den Tausenden Friedens-PilgerInnen, die Richtung Kiew unterwegs sind (am 26. Juli sollen sie dort eintreffen). Die USA und die Ukraine haben auch Soldaten mobilisiert laut dem Bericht unten.

Ich denke, wenn diese diese PilgerInnen angegriffen werden, wird Russland nicht tatenlos zuschauen. Die Lage scheint echt brenzlig. Zudem schreibt die Presse hier kein Wort darüber. Wirklich unglaublich! Hier das Update vom 21.7. vom Friedensmarsch:

http://quer-denken.tv/ukrainer-stehen-auf-zigtausende-auf-einem-friedensmarsch-nach-kiew/

Grüsse in den Sonntag
Elfe