Dienstag, 26. Juli 2016

Morgen ist der Tag - an dem die vielen Zehntausende Pilger für Frieden in Kiew eintreffen ....

.... und - gibt es was dazu in den "westlichen Medien"? Im "Zwangsgebühren-TV"?

Die letzte Nachricht dazu hab ich hier gesichtet - und - sie wurden wohl zum Glück geschützt. 
Also - morgen ist Ankunft in Kiew - und dort wollen sich noch sehr sehr viele Menschen anschließen. 
Behalten wir es gut im Auge.
So gut es geht.

Jenseits der Lügenmedien - die auch mit Auslassung manipulieren.

Hier doch nochwas - Aktualisierung auf querdenken.tv. 
Ansonsten - habe ich auf keinem der "Alternativen" was dazu gesehen. Was auch für sich selbst spricht. Komisch alles.

Schaut Euch die wenigen Bilder an, die es gibt.
Schaut Euch die "Militaristen" an - wie sie im Moment wahrlich den friedlichen Marsch der Menschen zu schützen scheinen.
Sie laufen zu Tausenden - am Rande mit.
Möge es so bleiben.
Awen - sagt der Germane dazu.                    

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Tja, zu diesem Thema gab's von mir zwei höfliche Anfragen an den ARD, wann denn nun mit einer Info ans Volk zu rechnen sei.
Das zweite mal an den Intendanten persönlich.
Bis jetzt - nichts!!!

Welle