Dienstag, 26. Juli 2016

Die gute Nachricht des Tages ...

... rein subjektiv: Eine Abkühlung in der äußeren Welt.
Nach - zig Tagen hier mit weit offenen Fenstern - ohne eine solche.
Tut mal gut.

Unsere "Neue" - soll ein rechter Schatz sein. Tut auch gut .... und hat "unsere von uns sehr ungern weggegebene Alte" neulich erzählt.
Diese hat die Neue - in ihrer alten Wohnung nochmal besucht - und die beiden haben Kaffee zusammen getrunken und geschwatzt. Ganz bezaubernd soll die sein. Da siehste mal wieder - wie dumm Gerüchte sind! Erst hieß es ja hier - so wie ich es mit den Ohren vernahm - es sei eine Zicke.
Als ich die dann zufällig mal traf kürzlich - hatte ich so gar nicht solchen Eindruck. Und auch nicht von ihrer Mischpoke. Allet - janz jute und unaffektierte Leute.

Die "Süße" von unten - die sich ihr Leben (lang) herber gegeben hat, als sie ist - hat ihr Temperament wieder gefunden. Hurra!
Hat lang gedauert nach der Chemo neulich - aber gestern war sie wieder in Form - also mit der Schnauze, haha.
Körperlich noch nicht recht - aber das Temperament ist ein sehr wichtiger Zeiger.

Bischen Spaß auch mit den Nachbarshäuslern. Sogar der ER auf dem Balkon - den hatte es neulich auch sehr schwer erwischt - und - huch! - sogar ER gesprächig und am Scherzen.

Kürzer: Da schau her - noch nie zuvor in meinem Leben - war ich auf solcher Insel - des Wohlwollens.  Nicht - daß etwa alles leicht und lustig gewesen wäre hier - aber eben - von Wohlwollen geprägt. Und das - macht es schon mindestens wieder leicht.

Keine Kommentare: