Montag, 4. April 2016

Ja - logisch doch!

... auf der Rückfahrt in der Limousine im Radio vernommen - und "die inhärente Logik" sofort erfaßt:
Griechenland beginnt demnach - so sagen sie - mit der Rückführung der Invasoren gen Türkei - und "Deutschland" nimmt für jeden  solchen einen weiteren Syrer im überbevölkerten Restlandstrich der "Außenkolonie "BRD" auf.

Irgendwelche Schwierigkeiten - mit dieser "Logik"?
Nochmal einfacher - für Kinder:
Immer, wenn aus Griechenland ein Mensch zurückgeschickt wird in seine Heimatregionen oder in echte Aufnahmeländer für Flüchtlinge - kommt dafür einer zusätzlich - ganz offiziell - in die BRD. 

Vermute fast - mit einem Flugzeug.
Lag hier neulich nachts wach - und die Flieger kamen und/oder gingen etwa im Zwanzig-Sekunden-Takt, so etwa zwei Stunden lang - ungelogen. 

Ansonsten - habe ich mich einstweilen in die Ruhe vor einem potentiellen Sturm eingeloggt.
Der aber auch nicht unbedingt kommen muß - denn: Es gibt Gott sei Dank keine Alternativlosigkeit im Universum!

Systeme - auch "vermeintlich stabile" - sind äußerst fragil .... so etwa gehört gestern - in einem erquicklicheren Gespräch - eher jenseits von althergebrachter Politik, welche auch zügig zu einem Auslaufmodell mutieren kann.

Keine Kommentare: