Mittwoch, 23. März 2016

Nur mal so - wegen Überblick ....

... heute war ich bei meiner feinen, chinesischen Ärztin - zwecks Nadelung und Bestromung.
Ein Kabel war defekt - und das war äußerst spürbar. Entweder kam nichts - oder gleich heftige Stromschläge ... sie hat es dann ausgewechselt, puh .... aber det wollt ick hier jar nüscht schreiben, sondern:

Sie hatte keine Ahnung - daß ich ab April wieder "arbeitsfähig" geschrieben bin.
Also - hat nicht nur niemand mit mir gesprochen - im seltsamen Sklavensystem - sondern auch mit ihr hat niemand gesprochen, obwohl sie ja meine behandelnde Ärztin ist.

Der "Meister des Hauses" - in dem vier Ärzte praktizieren - hat mit einer Amtsärztin über mich gesprochen - und niemand von den beiden kennt mich auch nur ansatzweise.

Heute war ich dann nochmal so rchtig erstaunt -  daß auch sie nicht befragt wurde zu dem "Sachverhalt" (so heißt das - weil ja der Mensch als "Sache" behandelt wird - dauert allerdings eine Weile, daß alles mal zu begreifen) .
Ich war bis heute klar davon ausgegangen, daß es ihre Empfehlung gewesen sein muß. Und - hatte mich schwer getäuscht.

Das alles nur zur Erhellung - über die Vorgehensweise. 
Ich schrub ja glaube ich schon mal - daß sich das alles schon richten wird - wenn Menschen über andere Menschen entscheiden - ohne diese selbst zu befragen, sie ernst zu nehmen und - nicht einmal zu kennen.

Ehrlich gesagt - habe ich mich heute neben der Verwunderung auch gefreut - denn ich konnte mir eh nur schwer vorstellen, daß diese feine Frau nicht mal mit mir spricht, bevor sie eine Durchsage an Fremde tätigt.  Wäre sehr ungewöhnlich gewesen - für die feine Seele.

Keine Kommentare: