Mittwoch, 9. März 2016

Ich bin an sich keine Freundin von "Prophezeihungen" ...

... aber hier gibt mir was zu denken.
Der Mann - redet auch sehr hektisch - wovon ich auch keine Freundin bin.

Aber - lasse ich das alles mal außen vor - so kann es einen schon be-denklich stimmen.
Oder so: Aktuell einer der Hinweise - zum jüngst ausgefallenen Karneval - wegen einer "Sturmwarnung" - die sich als nichtg herausstellte - und die nun dazu führt, daß diese Karnevalsumzüge eben in der sogenannten "Fastenzeit" nachgeholt werden.
Und ein paar andere Volltreffer - gibt es auch noch.

Mal ganz abgesehen davon - gibt es natürlich noch die vielen Zeichen - die jeder mensch auch ganz ohne jede Prophezeihung selbst deuten kann.

Und nochmal jenseits von alldem - weiß eh niemand - wie es sich genau entwickeln wird. 
Dazu - gehört zuvieles - und das vermag niemand zu "sehen" vorab.
Auch nicht die befleißigten Satanisten.

Keine Kommentare: