Montag, 21. März 2016

Fremdbescheinigungen zum Zweiten ...

... ich wurde vor wenigen Tagen von einer mir völlig unbekannten "Amtsärztin" als wieder arbeitsfähig "papiert".
Mich hatte niemand dazu befragt - es wurde mittels einem Telefonat zwischen dieser Person und einem Arzt ausgehandelt.

Soviel - zum "System".
Ich bin jetzt nicht etwa traurig oder beleidigt oder sonstwas - ich hab es einfach zur Kenntnis genommen.
Nochmal - in aller Klarheit - wie Menschen als "Sachen" gehandhabt werden - von irgendwelchen Anderen - die sch anmaßen - über meine Befindlichkeit und mein Rückgrat entscheiden zu wollen.

Habe mich ja verweigert - bislang erfolgreich - mich einer weiteren "OP" zu unterziehen.
Die - wäre für mich selbst lebensgefährlich - und für das System einträglich gewesen.

Dazu muß mensch begreifen - daß es sehr verschiedene "Rechnungen" und Berechnungen gibt - mit "Menschenmaterial" - innerhalb des bis heute vorherrschenden Systems .
Doppelte Buchführung also.
Und nicht ganz leicht nachzuvollziehen -  daß es da de facto und tatsächlich zwei ganz verschiedene "Haushalte" gibt - wie geschruben - mitsamt ganz verschiedener "Buchführungen" - zur Sklavenwirtschaft.
Und die eine davon - nicht sichtbar - und ein gigantischer Menschen-Material-Handel.
Übrigens - auch mit den Invasoren aktuell - ah Wahnsinn - was da auf der unsichtbaren Verbuchungsseite an Scheingeld generiert wird.
Noch dazu muß jeder Sklave wissen - daß sämtliche Banken weltweit auf diesem Planeten - vernetzt sind und eine Einheit bilden. 

Jut - ich habe das also für mich soweit zur Kenntnis genommen - was die Sklaven über einen Sklaven beschieden haben wollen. Ohne - mit mir zu reden.
Und nehme das als Lehrstück.

Hätte natürlich auch noch andere Sklaven-Optionen gehabt: Also - z.B. OP - oder andere Gänge - zu anderen potentiellen Bescheinigern - über mich bzw. mein Körpertier. Weitere Durchleuchtungen unter irgendwelchen "CT´s"  - etc. pp.

Was auch immer ich getan hätte - in diesem Sklavensystem interessiert es de facto keine Sau - was ICH dazu zu sagen habe. Wie ICH meinen Körper fühle - und was ICH dazu vermelde.

Immer zählen nur - Papierchen von Anderen - im akuten Irrsinn.

Und damit - bin ICH so gar nicht einverstanden.

Mit anderen Dingen schon - Hinweise des Schöpfers - die nehme ich gerne.
Aber das - ist wieder was ganz Anderes ..... als Papierchen und/oder Stempel von Fremden - die sich anmaßen - ja, was?
Sie werden es dann erfahren - wenn es soweit ist - was sie sich angemaßt haben.
ÜBER - andere Menschen.
Die sie nicht einmal gefragt haben.
Das wird kein Kindelspiel für Euch - soviel kann ich Euch sagen.

Keine Kommentare: