Dienstag, 2. Februar 2016

Zika Zika? Zacki zucki ....

... ist nicht der neue Karnevalshit - sondern die neueste "Seuchengefahrerfindungskreation" der "WHO" - vor wenigen Stunden gleich weltweit ausgerufen. Hui!
Hab´s wieder nur ganz am Rande aufgeschnappt - und mich quasi angeödet gleich wieder entfernt vom Gelärme.
Tip am Rande: Beschäftigt Euch lieber mal damit - wer, was, wo diese "WHO" ist - das ist sehr aufschlußreich - und gilt auch für alle anderen sogenannten "Weltorganisationen" - z.B. für eine "UN". Fast alle mit Sitz in Wahington D.C. (District of Columbia) - eine sehr interessante Exklave neben der "City of London" (da darf nicht mal die "Queenie" einfach so rein) und dem Vatikan.

Hier kann mensch viel dazu lernen - und das will ein paar Mal gehört werden, einmal reicht wohl kaum:
Der "Heilige Stuhl" und das Canonische Recht - Teil 1
Der "Heilige Stuhl" und das Canonische Recht - Teil 2

und dazu dann ergänzend und erhellend in würziger Kürze noch:
Person tötet Mensch - Teil 1
Ein zweiter Teil ist angekündigt.

Also - immer mal gut schauen - wer einem was verkaufen will. 

Und PS: Eine Riesen-Sauerei - hatte mich nicht gut informiert, wozu "Zika" da aktuell mißbraucht wird - in Brazil.  Hatte es vorschnell unter "neue Schweinegrippe" abgehakt. Liest sich in den Kommentaren.

Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Ich bedanke mich herzlichst für die Links!!!
Die Eule

Sati hat gesagt…

Bittesehr - das sind sie tatsächlich - also schenke ich mir einfach mal eine Extramail. Habe aber die Adresse nun gespeichert - allerdings nur eine, die erste - finde, das genügt (grins).
Einen formidablen Tag wünsche ich,
Sati

mondin hat gesagt…

Hallo Sati,

hinter dem ganzen Zika-Gezeter steckt noch viel mehr:
Natürlich sind das Dengue-Fieber, Zika und Chikungunya ernstzunehmende Infektionserkrankungen. Das waren sie aber auch schon vor einem Jahr und mehr.
Konkret zum Karneval international serviert sollen sie einmal mehr die hiesige Regierung schwächen und ihr die Glaubhaftigkeit nehmen.
Es gibt viele Kritikpunkte, die berechtigt sind, aber GENERELL
würde ich sagen, dass sich das Land mit seiner linken Regierung in die richtige Richtung bewegt, nämlich zu der ärmeren Bevölkerung hin!
Wie bekannt, gibt es ja mächtige Gegenbewegungen dazu. Die Amis versuchen schon lange, alle linken Regierungen weltweit zu destabilisieren. Und national haben sie hier starke Allianzen bei der Opposition, mächtigen Medien-Monopolen etc.
Die WHO verfolgt sicher auch ihre ganz eigenen Ziele...

Ich wünsch' Dir jedenfalls wenig Mücken!!!

LG Ursel

P.S.: Kannst Du denn mein FB lesen?? Mir ist eingefallen, dass ich die meisten Beiträge nur für meine Kontakte sichtbar habe. Würde mich interessieren, ob das funktioniert ;)

Sati hat gesagt…

"Konkret zum Karneval international serviert sollen sie einmal mehr die hiesige Regierung schwächen und ihr die Glaubhaftigkeit nehmen."
Ein sehr wichtiger Aspekt - mal neben der allgemeinen Hysterie - die ja immer geschürt werden soll mit solchen Klöpsen.

Zika Zika - und welche Mücken auch immer - werden seit je her zum Elefanten gemacht. Und alles - was wirklich hilft - bei solchen Mückenstichen - wird verteufelt und verboten. Ein Kumpel von mir hat sich schon -zig Mal eine Malaria eingefangen auf seinen Afrika-Reisen - und diese jedes Mal mit reichlich Wasser wieder ausgespült - so sein Bericht.

Du kennst Dich ja aus in der Branche - und ich bin immer wieder mal bis heute vor den Kopf gestoßen - wenn ich wieder mal vernehme, daß in wenigen Jahrzehnten Zehntausende beste Naturheilmittel als angeblich gefährlich "verboten" wurden auf diesem Planeten - also kurz: Alles, was wahrlich hilft.
Habe aktuell mein Borax-Experiment" neu angesetzt - ist auch verboten - weil´s ja sooo gefährlich sein soll .. sowas macht mich natürlich extra neugierig.
Was jahrhundertelang bestens, simpel und billigst gut gewirkt hat - kann nicht schlecht sein.

Fatzenbuck ist für mich nicht ersichtlich - da als privat gekennzeichnet,

In diesem Snne: Zika zika zika ... lalala.
Grins ...

Sati hat gesagt…

Liebe Ursel - jetzt nochmal - hab nochmal eben nachgelauscht ...
und das ist natürlich erheblich ernster - als meine vorhergehende Ironie.
Bitte um Nachsicht.
Höre eben - daß in Brazil locker 220.000 Sprühkommandos unterwegs sein sollen - und erinnere mich an Kuba einst - wo sie immer mit echt hochgiftigem Zeugs die Wohnungen gnadenlos verseucht haben - angeblich gegen ngue-Fieber.
Wem sage ich das ...
Wer es nicht kennt - dem sei gesagt, daß da jeweils junge Männer kamen - mit einem Kanister auf dem Rücken - ohne Atem- oder Mundschutz - und die Bude war danach jeweils in hocgiftigen Nebel getaucht. Meine Bronchien haben drauf geantwortet - mit Vergiftung - und Fieber.
Ich habe mich immer gefragt, ob diese Kinder jemals 35 werden - die da das Gift versprühten.
Ganz heftige Scheiße!
Und niemand der normalsterblichen Kubaner hatte die Option - diese Aktion irgendwie zu verweigern.
Denke - in Brazil wird´s ebenso sein.

Für jeden Hiesigen, der´s nicht kennt - das ist etwa so, als kämen sie mit den Chemtrails gleich zu Dir in die Wohnung - und würden sie dort verwirbeln - aber solange, bis alles in dichten Nebel eingetaucht ist mit dem tödlichen Dreck.

Also - ich nehme alles zurück - und sage: Das ist eine Riesensauerei - mit Zika als Vorwand.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Dankeschön! Wünsche ich Dir auch, liebe Sati!!!
Die Eule

Sati hat gesagt…

Hier habe ich eben nochmal nachgelauscht:
https://www.youtube.com/watch?v=fsG5bWJS0hk