Sonntag, 17. Januar 2016

Dieses "Sein" ...

... verläuft nicht auf einer "linearen Bahn/Zeitschiene" - wie man es uns weismachen will.
Diese - gibt es auch, aber es ist nur eine Facette von sehr vielen.
Je mehr ich "schaue" - desto mehr sehe ich viele Ebenen, Dimensionen, die sich gleichzeitig und in der Ewigkeit ereignen.
Übrigens - völlig  "unesoterisch".
Denke - es handelt sich da mehr um  natürliche Wahrnehmungen - die in der sogenannten Jetztzeit mehr oder weniger begraben sind bei den meisten. Bei mir ja auch - ich selbst habe nur eine sehr blasse Ahnung davon, was womöglich ein nicht-(mehr)-verblendeter Mensch wahrnehmen kann.

Und ich meine nicht solche Spirenzien wie Aura- oder Engelsehen, damit bin ich nicht wirklich befreundet  ... sondern recht handfeste Gegebenheiten - die auch mal einige tausend Jahre zurückliegen können.
Quasi sowas - wie den Speicher der Seeleninformationen - aller Ahnen.
Die eh keine Ruhe geben - weil sie uns Aufgaben hinterlassen haben:
Sortieren - aufräumen - ändern.
Licht reinbringen.
Irgendwie sowas eben - eher bodenständig.
Nix - mit Engelsflügeln.
Menschenhände und -geist. 
Völlig unterschätzt - in allgemeiner Verblödung - Verkümmerung von einstmals natürlichen Fähigkeiten.
Nix Göttliches - also anmaßendes.
Nur sowas wie - simple Telepathie zum Beispiel  - statt Internet.
Ein paar mehr Sinne - als nur fünfe - in einer 3-D-Welt.

Da gibt´s noch mehr.
Laßt Euch nichts Anderes erzählen.
Aber auch keinen Unsinn - den niemand wirklich braucht.

Am trefflichsten finde ich noch diesen Begriff - für das, was ich selbst gar nicht umfassen kann:
Instinkte.
Die Tiere kennen das noch - aber in der Menschenwelt hat man, wie bei vielen anderen Begriffen, dafür gesorgt, daß dieser Begriff von "Instinkt" - völlig abgewertet wurde.
Ohne diesen aber - wirst Du keinen einzigen Tag auf diesem Planeten meistern - und (gesund) überleben.

Der Kater flüstert mir sowas .... und auch andere Tiere.
Der Ziegenbock neulich - als ich noch auf einer Suchrunde nach dem Kater war - hat mir auch viel geflüstert, als er sich gerne liebevoll streicheln ließ.
Und der Reiher gleich hinter mir - den ich erst nicht sah, aber dann wahrnahm, weil er mich gleich anschaute und noch eine Weile sitzenblieb in unserer Unterhaltung.
Die farberpächtigen Hühner und Hähne, die es gut erwischt haben in einem großen Garten mit reichlich Freilauf - alle können was erzählen, wenn mensch zuhört.

Sinnesverwirrung und -verblassung - kennen die nicht. Das ist typisch für die Menschenwelt. 
Und doch - traf ich auch sehr viele Menschen-Artgenossen auf meinen Wegen in den vergangenen Wochen, als ich den Kater suchte - die es wissen und gut verstehen,

25 Millionen "Haustiere" soll es geben im Lande - hörte ich. Ob da wohl nur Hunde und Katzen gemeint sind - ich weiß es gar nicht, vermute es mal. Manche regen sich darüber auf - daß die Menschen ihre Liebe den Tieren widmen. Die - wissen aber wohl zuwenig.
Sehr viele Menschen, die ich auf den Straßen traf oder die mich anderweitig hier kontaktieren und helfen wollten, den Kater zu finden - haben meines Erachtens eine gute Wahrnehmung - von oben Angeführtem.
Und sehr viele - sehen die Tiere nicht nur als Famlienmitglied - sondern sogar als wertvollere Lebensgefährten als die meisten Menschen.

Das ist nicht schwer verständlich - denn die Tiere lügen nicht. Tragen keine Masken.
Und erinnern unsereiner daran - dies einfach auch sein zu lassen.

Liebe Schweine - bitte nicht übel und schon gar nicht "persönlich" nehmen, wenn ich die kraftvolle junge Frau zitiere hier, die von Herzen sagte:  "Die Menschen - sind die größten Schweine auf dem Planeten!"

Denke - es sind nur wenige. Nur - die Dummheit = andressierte Degeneration der Vielen läßt es zu - daß diese Wenigen den Vielen das Leben zur Hölle machen wollen - und manchmal auch können.

Danke an den freien. besten, geduldigsten, klügsten und charmantesten Kater - den ich wahrlich vermisse (und der dennoch bei mir ist) - daß er mir soviele Lektionen beschert hat seit seinem Verschwinden.  Hier - völlig unvollständig wiedergegeben.

Keine Kommentare: