Dienstag, 15. September 2015

An die immer noch Hirngewaschenen nur dieser Hinweis .....

.... es wird uns in diesem Lande ja permanent eine Zahl von eintreffenden Fachkräften präsentiert. or einer Woche lag diese bei etwa 800.000 - vor noch zwei, drei Wochen war sie sehr gepreßt auf eine halbe Milion heruntergelogen worden - und nun reden wir bereits von bis zu 1,5 Miliionen - "offiziell verlautbart".

Hier meine Randbemerkung dazu:

Wo bleiben die dringendst benötigten Fachkräfte - die für die Ablehnung der nicht berechtigten Asyl-Anträge zuständig sind - und zügigst mit Hochgeschwindigkeit aufräumen mit dem Asylmißbrauch und dem Mißbrauch der Menschen hier im Lande?
Meldet Euch als freiwillige Helfer an, Leute  !!!
Besteht drauf - beim zuständigen "Bürgermeister" auf Eure Hilfsbereitschaft in Sachen "geltendes Recht". 
Und besorgt die Bearbeitung der "Asylanträge" derart - selbst. 
Von sonstwo - wird nichts kommen - ganz im Gegenteil.

Mindestens Zweidrittel aller Invasoren (eher 98 %) - sind hier komplett falsch - aus falschen Gründen und dazu noch illegal!
Und gehören gleich wieder des Landes verwiesen und zurückgeführt - ins erste sichere Land - in dem sie ankamen - als einstiger Flüchtling..

Mit den Geldern - die es gar nicht gab und gibt - und die hier plötzlich generiert werden aus dem Nichts - für eine phantasmo-kranke Versorgungs-Industrie und gekaufte Gutmenschen-JublerInnen - Kinder noch oder senile Emanzenhirne - könnten wir alle zusammen sehr pragmatisch die Heimatländer der Invasoren zu mehr als prachtvollen Oasen erblühen lassen !!! 


Das - muß hier Thema Nummer Eins sein - mit Abstand.
Es ist nämlich schlicht existenziell - für alle Verarschten.

Abgesehen davon - daß die Schergen weg müssen, die hier und weltweit Millionen und Milliarden von Menschen das Leben zur Hölle geraten lassen wollen - und es ja auch de facto ja schon seit Jahren tun.
Oder so: Die Schaben - vor den Schaben - vor den Schaben .... bis es auf die Knochen abgeschabt ist.
Bis die letzte Zecke im Fleisch der Menschheit - abgeschabt ist.  Zum Wohle - aller.

Keine Kommentare: