Mittwoch, 19. August 2015

Schockieren Sie Ihren Arzt ....

.... und werden Sie gesund!
Hier der Hinweis - zu dem ich gerne noch was geschruben hätte - und auch noch werde.
Aber jetzt - verhinweise ich das einfach mal so - auf die Schnelle -
und werde es morgen der Kollegin ins Krankenhaus bringen.
Lebendig - und als lebendiges Zeugnis - versteht sich wohl von selbst.
Übrigens - war´s auch schon im Mai so - die durch Knochenbrüche ungetrübte Lebensfreude, die ich mit den Menschen dort erleben und teilen konnte - verstand sich ebenso - aus Gelebtem.
Und dem Mut zum Lieben - was ist.
Woher - solls denn bitte sonst kommen?
Eben!
Unvergessen bleiben mir die - die es, wie ich - irgendwie - mit Liebe gemeistert haben.
Diese Löwen-Naturen - die Du nicht gleich erkennen kannst. Wenn sie beispielweise in der Maske einer hilflosen, alten Frau daherkommen.
Aber solange die da sind - läuft der Laden schon ... rrrrrooooaaaaahhhrrrrrrr .......war dann etwa unsere herzliche Verabschiedung.
Das versteht natürlich niemand - der nicht dort war.
Hahahaha ....

Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2014/05/14/grigori-grabovoi-die-heilung-mit-zahlen-quantenphysik/
(PDF - Datei: http://www.gela.at/web/files/Zahlenreihen_Grabovoi.pdf )

https://www.youtube.com/watch?v=4DmLkdtfH-0&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=PsdKsAZu_bo

http://www.amazon.de/Einf%C3%BChrung-Methoden-Lehre-Grigori-Grabovoi/dp/3735787541/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1440005255&sr=1-2&keywords=Grigori+Grabovoi

...viel Spaß.......
Habe ich gerade erst gefunden....in den letzten Tagen....., mir Vieles davon ausgedruckt.....und wenn ich mir dafür mal die Ruhe nehmen würde......weil ich (zu oft am Lapi sitze) immer noch viel zu oft denke für jederman ständig "parat" sein zu müssen.....na ja,....das steht dann auf einem "anderen Blatt".

Liebe Grüße
Grey Owl

Sati hat gesagt…

Moin, Eule!
Grabovoi ist mir persönlich - zu kompliziert. Die besten Dinge sind immer einfach - und ein gutes Buch kommt m.E. mit 100 Seiten aus. Die Geschichte mit den Zahlen habe ich einst wieder ad acta gelegt - weil ich nicht selbst weiß, wo er die her nimmt. War mir daher bissel zu suspekt.
Für mich muß es - "bodenständig" sein. So, daß ich´s begreife und es mir plausibel erscheint. Ellenlange Texte und Formeln - verkürze ich für mich auf ein,zwei Worte - die mich sofort an das erinnern, worum es geht: Vollkommene Gesundheit.

Das ist aber nur mein eigenes Charakter-Strickmuster. Gibt viele, die mit Grabovoi viel anfangen können. Und dann paßt es ja auch.

Ach ja - Abschied vom Konjunktiv: Nimm Dir mal Zeit für Dich.
In dem verlinkten Büchlein, welches gerade mal 57 Seiten umfaßt, aber in dem erstaunlich viel drin steht, was der Erinnerung hilft, gibt´s auch immer wieder ein paar nette Zitate. Eines lautet:
"Wer keine Zeit für seine Gesundheit hat, wird eines Tages Zeit haben müssen, krank zu sein (H.J.Reilly)."

Zwei wichtigte Fragen im feinen Büchlein lauten:
Wollen Sie überhaupt gesund sein? - und
Was machen Sie, wenn Sie gesund sind?

Eine ganz simple aber sehr wirkungsvolle Atemübung: Durch´s dritte Auge einatmen. Tut sehr gut - versorgt alle Zellen mit Energie!
Eine andere, ebenfalls kinderleicht: Summen - um die Hypophyse derart durch Vobration zu stimulieren - das Zentrum unseres Willens.

Wie auch immer - jede(r) findet seinen ganz eigenen Weg. Heute nochmal mit der Kollegin im KH telefoniert - und gefragt, ob ich sie nicht doch lieber abholen und so bei der Flucht helfen soll (vor der OP)? Nein - es ist ihr Weg, diese OP hinter sich zu bringen.

Also - viele Freude auf Deinem Weg, Sati

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Sati!
Ich freue mich immer, von dir solch' wertvolle Informationen zu erhalten!
Vielen Dank dafür.
Nur Deine letzten Worte klingen in meinem Ohr so "abschiedsvoll".....oder interpretiere ich da etwas hinein...was nicht ist?
Gruß, die Eule

Sati hat gesagt…

??? .... Ja.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Okay.....dann bin ich ja beruhigt.....smile.

Sati hat gesagt…

Beton einfach mal das Wort "Deinem" -
also es ging lediglich um Deinen eigenen Weg - jede von uns at ja einen solchen.
War einfach freundlich gemeint - sonst nichts.
In dem Sinne - einen schönen Tag, Sati

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Du musst verzeihen......ich bin gerade in letzter Zeit ein wenig "empfindlich" geworden. Man hat "mich" so oft als rechts und Nazi beschimpft, nur, weil ich die täglich erlebte Wahrheit ausgesprochen habe,(deshalb auch DAS mit der "Namensänderung")dass ich schon ziehmlich sensibel geworden bin und oft etwas hinein interpretier, wo gar nichts ist.
Eigentlich freu' ich mich darüber, wenn es noch "freundliche" Menschen gibt!!!! :)
Einen schönen Abend wünsch' ich Dir. Grey Owl