Mittwoch, 12. August 2015

Die Flutungs-Strategie exzellent ....

.... zusammengefasst und von allen Seiten beleuchtet - hier. 

Hier einer derjenigen, die gezielt daran mitwirken, dieses schöne Land und ganz Europa ins totale Chaos und ins Elend zu treiben. Und sie wollen, daß es schnell geht:

"Vor fünf Jahren hatten wir rund 40.000 Asylbewerber im Jahr. Die Schätzung für dieses Jahr (2015) ist 400.000, also zehn Mal soviel - UND WIR WERDEN SIE ERHEBLICH ERHÖHEN !". 
DieMisere.

PS: In Calais werden LKW-Fahrer, die noch durchhalten und noch nicht ihren Job geschmissen haben, mit hohen "Buß-geldern"/"Geld-Bußen" bestraft (allein diese Sprachwahl sollte einen Menschen erwachen lassen, woher der stinkende Weltenwind immer noch weht ...), wenn es einer der -zigtausenden Afrikaner dort vor Ort schafft, sich vom LKW-Fahrer unbemerkt gen Enge-land schmuggeln zu lassen.
Nachdem sie zuvor wegen der aus dem gefährlichen Kriegsgebiet Frankreich flüchtenden Menschenmassen viele, viele Stunden im sinnfreien Stau gestanden haben.
Ist das nun geisteskrank - oder ist es vielleicht geisteskrank?

Keine leichte Übung in diesen Zeiten, weise mit dem heiligen Zorn zu umzugehen. War es aber in früheren Zeiten auch nicht.

1 Kommentar:

Ich will............. hat gesagt…

zombies.........eine andere erklärung tut sich mir nicht auf.