Montag, 6. Juli 2015

"οχι" - Untergang einer Weltfassade in einem stolzen Schritt möglich ...

... so die treffliche Überschrift beim sternenkundigen Bruder drüben zur Entscheidung der Menschen in Griechenland gestern. Ist rundum lesenswert auch für Nicht-Astrolokundige  !!! ...
... (wie mich ... mein Trick ist: Ich denke nicht darüber nach, was ich alles nicht weiß von der hohen Kunst des Sternenlesens, sondern lasse wirken, was mich erreicht)

Wer´s liest, wird wohl ebenso staunen, wie ich - wie die Sterne und die Götter zusammenspielen.

Ein sehr erstaunlicher und günstiger Sternenstand für den Sieg von Herzenswerten wie (zurückgeholtem) "Stolz" und (wiedererlangter) "Würde".

Davon verstehen parasitäre, menschenverachtende Götzen des Mammon nichts. Dafür aber weltweit sehr viele Menschen, die sich von Herzen mitfreuen über die einzig richtige Entscheidung der Griechen und Griechinnen !!!

Alle die, die gut wissen, daß ihnen über kurz oder vielleicht etwas länger das gleiche Schicksal von den Zecken zugedacht war - so es sie noch nicht erreicht hat. Und das sind viele.
Alle die, die nicht mehr mit den gigantischen Lügen-Gebilden leben wollen und sich wieder nach menschlichen Qualitäten sehnen.
Und und und .... das soll genügen.

Nur eines noch: Ich hab´s nicht gedacht, daß es so ausgeht. Ich dachte - das Ergebnis wird in jedem Falle wieder hinfrisiert. Und ich bin ja sooo erleichtert - daß ich nicht recht behalten habe.
Obwohl - man weiß ja nie. Womöglich ist auch dieser Ausgang erwünscht von den Zecken?
Aber - wie auch immer - ich denke, das Ergebnis macht vielen Menschen Mut.
Und deshalb - bleibt es in jedem Fall das Allerbeste.

Durch karge und unwägbare Zeiten gehen die Griechen und viele Andere ohnehin schon lange - aber die Griechen seit gestern wenigstens wieder erhobenen Hauptes! 

Keine Kommentare: