Samstag, 11. April 2015

Dieser Junge spricht mir auch aus der Seele ....

... er sagt  nur das - was ich einst als Kind auch bestens wußte.

Und mehr "Brauchbares" - habe ich auch über die Jahrzehnte nicht wirklich dazugelernt.
Im Gegenteil - das, was echt war - ist - wurde lediglich zugenüllt - mit unbrauchbarem Zeugs.
.
Immerhin - habe ich es nie vergessen.
Umso geisteskranker die "Kommentare" unter dem - was der Junge hier noch sehr selbst-verständlich von sich gibt. Also stellvertretend  - für jeden noch reinen, ballastfreien Kindergeist.
Haben die das nur vergessen - oder wirklich nie selbst so erlebt?
Hmmhhh ....

In meinem Geist hat sich nur dies geändert seither:
Er scheint mittlerweile zu schwer - vollgeladen mit Zeugs halt - zugemüllt über die Jahrzehnte - um noch auf so leichte Weise offen zu sein, wie einst.Temporär .....
Der Körper antwortet auf die gleiche Weise - ist auch nicht mehr so beweglich wie einst. Leichthändig Radschlagend, Kopfstände machend, Überschläge übend ...... einst noch völlig angstfrei. Bevor ich hörte - daß ich ja alt werden würde - und weniger beweglich .....

Was der Junge da sagt - ist eigentlich alles, was ein Mensch wissen muß - im Leben.
Und was mich betrifft - wie oben schon geschruben - hab ich eh nichts von echtem Wert und schon gar nichts "Unverrückbares" dazugelernt.

Nur eines wundert mich heute, immer wieder:
Ich glaube kaum noch an "Außerirdische".
Das wird aber wohl daran liegen - daß das Leben auf desem Planeten schon so sehr nach Lösungen ruft - daß ich denke, wir sollten mal als Menschheit dran wirken und nicht auf "Erlöser" von außen hoffen.

Natürlich gibt es die - die anderen Bewohner im Universum - das weiß ja jedes Kind.
Aber - ob sie helfen können, sollen, wollen bei dem, was wir selbst zu bewerkstelligen haben -
das wußte ich auch als Kind nicht. Und heute denke ich - wer auf Hilfe von außen wartet - ist eh schon verloren.

Die "Ameisentheorie" aber - ist mir bestens bekannt.
Das alte "Innen wie Außen - Oben we unten".
Moderner: Das Hologramm.

Keine Kommentare: