Mittwoch, 4. März 2015

Tagesenergie 70 - und von "rassistischen Vogelnamen" .... sowie einer formidablen "Tesla-Sportschleuder"

... die neuesten Tagesenergien sind da.
Sehr dichte "Informationen der energetischen Art".

Scheinbar nebensächliche Meldungen sind manchmal auch sehr erhellend und zeigen viel über den Geisteszustand der dressierten Menschheit auf:

In Schweden hat die "ornithologische Gesellschaft" zehn Vogelarten umbenannt, weil deren bisherige Namen rassistisch seien. Ja - das ist natürlich existenziell.
Es trifft u.a. den Kaffernsegler, den Zigeunervogel und den Negerfinken.

Besonders lauschte ich der recht ausführlichen Gesprächssequnez zum "Tesla-Auto".
Hier nur soviel dazu: Es gibt bereits "neue Technologien" - allerdings werden sie gerne vorenthalten aus Bestandsgründen. Diese Tesla-Sportwagen mit ungeheuer viel PS und schnell wie ein Silberpfeil laufen also nach diesem Gespräch schon auf hiesigen Straßen - und es gibt sogar ein gutes Versorgungsnetz zum kostenlosen (!!)  Nachladen unterwegs.

Interessant finde ich die Info, daß der einstige  Pay-Pal-Besitzer, nachdem er dies an EBay verkauft hat, in diese Tesla-Geschichte eingestiegen ist. Außerdem heißt es, Daimler Benz hält bereits 5 % der Anteile an diesem Projekt.  Das ist ein ganz gutes Zeichen, finde ich - dafür, daß sich auch in den Köpfen der "Alteingesessenen" was ändert - und womöglich nach neuen Wegen gesucht wird.
 Schaumermal. Und gehen vom Besten aus. Schlag ich jedenfalls vor.

Keine Kommentare: