Dienstag, 2. Dezember 2014

"Asoziale Randgruppe" ....

.... vor vielen vielen Jahren mal als Aufkleber auf dem Limousinenheck bei einem Kollegen gesichtet - und herzlich gelacht - über soviel Selbstironie. Der Kollege - ist alles andere als "asozial". Aber einen gewissen furztrockenen Humor zu bewahren -  kann hilfreich sein.

Heute - vernehme ich diesen Begriff erneut - er wurde kürzlich den "Hooligans" zugeordnet - von den gut bezahlten Medienfiguren.

Soso ... na - dann haben wir ja was mit denen gemeinsam - also mit den Hooligans zum Beispiel. 
Und sicher - finden sich da noch viele viele andere - die solchen Aufkleber von den scheinbar "ehrenwert-verhurten  Gesellschafts-Subjekten" schon lange aufgedrückt bekommen haben.

Wenn mensch sich kurz mal umschaut im richtigen Leben - könnten da de facto - viele Millionen zusammenkommen.

Rein faktisch also - haben es viele viele Millionen Menschen aktuell - tatsächlich mit einer kleinen und wirk-lich asozialen Randgruppe zu tun.

Damals habe ich noch gar nicht so weit gedacht - als ich über den Kollegen und seinen trockenen Humor bzw. seine Selbstironie lachte.

Keine Kommentare: