Mittwoch, 24. September 2014

Vitamin D3-Jackpot!

Gemessen wurden: 70 ("Dings" - was auch immer ....).

Der Daumen von Frau Doktor Sonne ging hoch - also der Daumen der formidablen chinesischen Ärztin - mit einem anerkennenden: "Top!".
Ich berichtete ihr kurz von meinem Selbstexperiment - und traf auf keinerlei Einwände.

Hatte gedacht - ich würde mal schnell in der Praxis vorbeihuschen und mir einfach die Zettel mit den Blutwerten abholen - aber sie besprach das noch alles mit mir. Das bischen Warte-Geduld hat sich gelohnt.
Erstmal - weil sie einfach ein sehr angenehmer Mensch ist und beste Stimmung versprüht. Und - weil die Besprechung ebenfalls sehr gut verlief - bis auf zwei klitzekleine Kleinigkeiten - alles bestens.

Der empfohlene Mindestwert an Sonnen-Dings laut Labor-Richtlinien liegt bei mindestens 30, besser drüber.
Die Freunde der "Hochdosierung" empfehlen etwa 80 bis 90 Dings.
70 trifft also schon mal nah ans Optimum. Und das war ja vergangene Woche .... inzwischen wirds noch ein bischen mehr sein.
Also: Experiment  bis hier erfolgreich verlaufen - und Dosierung runtersetzen in den kommenden Tagen auf eine Kapsel - zum "Halten". In einem halben Jahr nochmal messen lassen.

Für die eine der beiden Kleinigkeiten - habe ich mir gestern bereits instinktiv das goldene Mittel zur Unterstützung bestellt: OPC 133 - zur Blutverdünnung.
Und viieeeeel Wasser soll ich trinken.
Das ist machbar. Saufe ohnehin an freien Tagen wie eine Ziege. Allerdings - da hat sie recht - während der Arbeitstage muß da viel mehr Wasser her - da trinke ich manchmal kaum - und immer zuwenig.

Ansonsten nur noch: Fettärmer ernähren. Weniger Butter und Käse. Trifft auch zu - denn auf Arbeit esse ich immer noch viel zuviel Brötchenpampe und anderes "Zeugs". Der knackfrische Eichblattsalat vom Gemüsehändler im Dorf - lag heute schon - freiwillig und mit Appetit vorher eingeholt - im Auto.

Das Körpertier also - laut Messungen quasi in Hochform. Weitere Begutachtung von Frau Dr. Sonne ergab - auch sonst alles fein. Lunge frei - Lymphen frei - Haut gesund ..... Blutdruck perfekt.

Und die 5 Säulen einer guten Gesundheit, wie sie der Herr Robert Franz empfiehlt -  haben sich im Gespräch mit Frau Doktor Sonne heute nochmal bestätigt: Sauerstoff, Wasser, Vitamin C, gutes Blut .... wat war jetzt die 5? Muß ich nochmal nachhören (OPC soll auch gut sein gegen Alzheimer u.v.m. ....).
Jedenfalls merkte ich mir gestern auch dies: Jede Form von Schmerz im Körper - habe etwas mit dem Wasserhaushalt zu tun. Aha!

Heute darf ich mich also freuen - über den Besuch  bei der tollen Frau - die sich sehr viel Zeit nimmt für ihre Patienten und immer völlig präsent ist - und die Ergebnisse. Darüber - daß ich doch nochmal alles habe "messen" lassen. Und auch darüber - wie das Leben einem Geschenke  bringt - auch in Form von Informationen und Mitteln.

Extrafreude auch noch - wieder einmal - über meine Entgiftungs-Chefin im Körpertier! Noch ein explizites "Top!" von Frau Dr. Sonne galt der Leber höchstselbst. Diese - fühlte sich zu recht geschmeichelt und adäquat anerkannt - für beste Leistungen! Sie wird einen Orden bekommen .... für ein halbes Jahrhundert Bestleistung.

Kommentare:

Ich will............. hat gesagt…

he, super!!! gratulation!
vielleicht kannste ja mal die verpackung von dem zeugs fotografieren? ich will es ja immer genau wissen.
;-)
feiere schön mit deinem körpertier
wir

Sati hat gesagt…

Das, was ich vor ein paar Wochen bestellte - ist nicht mehr im Angebot. Aber Du kannst einfach bei Ebay nach "Vitamin D3 10.000 ie" schauen - der Preis für 360 Kapseln sollte um die 35 Euro liegen.
Gestern sah ich noch einen Anbieter aus GB - in D ist es ja "verboten".

(Seltsame Angebote für 999,- Euronen gibt´s auch .... daher der Hinweis auf reale Preise!)

Vitamin K2 gibt´s für knapp 13 Euro von "Fairvital" zu finden.

Hörte kürzlich - in Österreich soll jetzt sogar schon das gute Tigerbalm - "verboten" worden sein ... HALLOOOOO?!!!!!