Montag, 14. Juli 2014

Oberstleutnant Sanftleben - alias Georg Schramm ....

... erläutert hier einige wichtige Hintergründe bezüglich der "Weichziele" und der Notwendigkeit - die Soldaten "aus direkten Kriegshandlungen herauszunehmen". 
Sehr hörenswert - ein vermeintlich  nicht realistischer "Ohrensschmaus" der - realiteren Art - in fünf Teilen.
Komisch - irgendwie erinnert mich das Ganze auch an die "Fußballreportagen" der vergangenen vier Wochen ....

Äußerst interesant u.a. die Ausführungen des "Oberstleutnant"s zu bereits gechippten Soldaten - denen bei Bedarf Testosteron nachgeschossen wird. 
Habe diesem formidablen Abbild dessen, was IST - eben erst und erstmals gelauscht - es ist mehrmaliges Nachlauschen wert. 

Keine Kommentare: