Mittwoch, 25. Juni 2014

Jajaja .... es wuchert ....

.... und: Ehrlich gesagt - habe ich meine helle Freude dran. Immer noch.
An diesem inzwischen sehr wild gewordenen Kräuterbeet - und seiner symbolhaltigen, wildwuchernden Kraft ....
Jaja - das muß natürlich alles - irgendwie in Form gehalten werden ....
Und ehrlich - ich würde jetzt lieber all diese Pflanzen wild weiterwachsen lassen.

Allein der Lavendel -würde sich Meilen erobern - würde ihn niemand in irgendwelche Grenzen weisen.
Die Minze - verwundert mich schon seit Monden - nie habe ich sie irgendwo derart im Wildwuchs irgendwo angetroffen? Sie scheint sich nicht frei auszubreiten. Aber - gibst Du ihr Raum - tut sie´s.

Dieses abtruse "schlechte  (Form-gebungs) Gewissen" wechselt sich also ab - mit meiner überbordenden Freude am Wildwuchs ...... in einem Gemeinschaftsgarten der übermäßig gepflegten Art.

Na jut - das Beet(chen) - bleibt erst mal meines - und damit auch ein Restbiotop für Wildwuchs.
Den ich selbst noch - in andere Strukturen zu bringen wünsche.
Menschliche Kontrollsucht halt ...

Keine Kommentare: